Archiv der Kategorie: Fotografie

Engagierte Beobachtung

Bilder von den Schattenseiten Amerikas zwischen 1935 bis 1943 geben Einblicke, ohne die man auch die positiven Potentiale Amerikas nicht versteht. …mehr

Veröffentlicht unter Fotografie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Engagierte Beobachtung

Kampf um Aufmerksamkeit

Wodurch gewinnen Fotografen ein unverwechselbares Profil? Diese Frage steht unausgesprochen hinter zwei Ausstellungen in Winterthur. …mehr

Veröffentlicht unter Fotografie | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Kampf um Aufmerksamkeit

Das Wagnis der Nähe

Intensiver und kompromissloser kann ein Bildband nicht sein. Peter Lindbergh führt die Betrachter in die grösste Nähe der Frauen, die er porträtiert. …mehr

Veröffentlicht unter Fotografie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Das Wagnis der Nähe

Die Aura der Wirklichkeit

Die Bilder von Joel Meyerowitz erschliessen die Tiefendimensionen des Alltäglichen. Es muss wohl eine Art siebter oder achter Sinn sein, der seinen Blick lenkt. …mehr

Veröffentlicht unter Fotografie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Aura der Wirklichkeit

Licht und Form

Stephan Erfurts Bilder überzeugen schon auf den ersten Blick. Mit seinen Fotos prägte er das Frankfurter Allgemeine Magazin und war auch bei Suhrkamp nicht wegzudenken. …mehr

Veröffentlicht unter Fotografie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Licht und Form