Schlagwort-Archive: Fotografie

Rätselhafte Spuren

„Pathos als Distanz“ nennt Andreas Mühe sein Projekt, das derzeit in den Deichtorhallen in Hamburg und als Bildband zu sehen ist. Er hat viel gewagt und noch mehr gewonnen. …mehr

Veröffentlicht unter Fotografie | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Rätselhafte Spuren

Der Rebell mit der Kamera

Mit der Kamera zu erzählen und dabei zu protestieren, das ist die Eigenart von Danny Lyon. Und gleichzeitig liebt er Amerika. Aber der Reihe nach. …mehr

Veröffentlicht unter Fotografie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Der Rebell mit der Kamera

Das Fest der blinden Seher

Ich sehe das, was Du nicht siehst: Das ist das Spiel von Wolfgang Tillmans. Die Fondation Beyeler ist darauf hereingefallen. …mehr

Veröffentlicht unter Fotografie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Das Fest der blinden Seher

Geborgenheit in Grau

Die Hufelandstrasse in Ost-Berlin war ein ganz spezielles Biotop. Harf Zimmermann hat die Bewohner fotografiert und damit eindrucksvolle Zeugnisse geschaffen. …mehr

Veröffentlicht unter Fotografie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Geborgenheit in Grau

Fotografie: Die Welt des Paul Strand

Das Fotomuseum Winterthur zeigt die erste grossangelegte europäische Retrospektive zum Werk von Paul Strand (1890-1976).  …mehr

Veröffentlicht unter Fotografie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Fotografie: Die Welt des Paul Strand