Schlagwort-Archive: Kommentar 21

Das unentrinnbare «Du»

Kein Zweifel: Die Anrede «Du» ist auf dem Vormarsch. Ein Weltkonzern wie Apple duzt selbstverständlich seine deutschsprachigen Kunden. Auch andere Auskünfte und Anleitungen im Internet sind in dieser vertrauliche Anrede verfasst. …mehr

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Trends | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Das unentrinnbare «Du»

Spendierhosen statt Politik

Nach 22 Stunden Verhandlungen hat die deutsche Ampelkoalition am Wochenende weitere Entlastungen in der Höhe von 65 Milliarden Euro beschlossen. Dahinter verbirgt sich ein fragwürdiges Verständnis von Politik. …mehr

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Spendierhosen statt Politik

Preise für Verschmutzungsrechte

Ökonomen sehen den Königsweg zur Reduktion der Treibhausgase in einer Erhöhung der Preise für Verschmutzung und Energieverbrauch. Das ist ebenso plausibel wie fragwürdig. Denn höhere Preise müssen auch politisch durchsetzbar sein. …mehr

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Preise für Verschmutzungsrechte

Vater Staat

Wenn es finanziell eng wird für die Bürger, greift ihnen der Staat mit «Entlastungen» unter die Arme. Das ist nicht nur in Deutschland so. Auch andere Länder wollen «Härten abfedern». Dabei werden wichtige Fragen nicht einmal mehr gestellt. …mehr

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Trends | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Vater Staat

Nachdenken über Pflichtdienst

Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat einen Pflichtdienst für junge Menschen ins Gespräch gebracht. Es gibt reflexartigen Widerspruch, aber auch Zustimmung. Eine Debatte lohnt sich in jedem Fall. …mehr

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Nachdenken über Pflichtdienst